British Flair – The Lifestyle Event!
British Flair – The Lifestyle Event!
British Flair – The Lifestyle Event!
British Flair – The Lifestyle Event!

Willkommen zur British Flair auf Schloss Merode

Britische Lebensart auf Schloss Merode entdecken!

Die British Flair mit Country Fair öffnet die Pforten 2017 zusätzlich an einem neuen Standort! Vom 21. bis 23. April 2017 wird drei Tage lang in idyllischer ländlicher Umgebung auf Schloss Merode in Langerwehe-Merode zwischen Köln und Aachen die britische Kultur gefeiert – mit Open-Air-Shopping, Oldtimern, Charity sowie typisch britischem Event-, Sport- und Kulturprogramm.

Das ursprünglich im 12. Jahrhundert erbaute Schloss Merode gilt als eines der schönsten Wasserschlösser des Rheinlandes und eignet sich hervorragend für das innovative Konzept der British Flair mit Country Fair. Das im flämischen Renaissance-Stil erbaute Schloss liegt im Ortsteil Merode der Gemeinde Langerwehe in Nordrhein-Westfalen am nördlichen Rand der Rureifel – im Herzen der Euregio. Das Schloss befindet sich im privaten Besitz von Charles-Louis Prinz von Merode und dessen Familie.

Die British Flair mit Country Fair wird allen Anhängern des ländlichen und britischen Lebensstils gerecht: Zahlreiche Aussteller laden mit typisch britischen Qualitätsprodukten wie Wachsjacken und Hüten, Accessoires und feinen Leckereien zum Open-Air-Shopping ein. Ergänzt wird dieses Angebot durch die hochwertigen Produkte einer typisch britischen Landmesse mit Mode, Naturprodukten und Accessoires für Haus und Garten.

Zahlreiche Showhighlights!

Höhepunkt der British Flair mit Country Fair auf Schloss Merode ist die Oldtimer-Show! Liebhaber klassischer Automobile kommen hier voll auf ihre Kosten. Denn bei der Oldtimer-Show stehen die Schönheit der British Classic Cars, der liebliche Klang der Motoren, der Gedankenaustausch mit ihren Besitzern sowie die Geschichten rund um die Modelle im Mittelpunkt.

Natürlich entführt auch das vielseitige Showprogramm in die britische Lebenswelt: Es warten schottische Hochland-Spiele, Hütehunde- und Falkner-Vorführungen, Gummistiefelweitwurf, das humorvolle Straßentheater aus dem Covent Garden in London sowie irische Volksmusik, eine Dudelsackkapelle und vieles mehr. Nicht fehlen darf natürlich auch Paddington Bear, der den Kindern lustige Geschichten erzählt.

Abgerundet wird die British Flair durch den Charity-Gedanken. So wird mit der „Aktion Teddybär“ eine Versteigerung für einen wohltätigen Zweck durchgeführt. Mit den Einnahmen werden Hilfsorganisationen oder auch Krankenhäuser speziell für Kinder am Veranstaltungsort Langerwehe unterstützt. Am Sonntag werden hierzu die zahlreichen von Ausstellern gespendeten Produkte im Rahmen der „Charity Auktion“ unter den Besuchern meistbietend versteigert.
Going once, going twice, sold! Helfen Sie mit!