Bild Mitte: Copyright (c) TonyMarturano - stock.adobe.com

British Flair Hamburg – Open Air Proms Concert

Als besonderer Höhepunkt der British Flair mit Country Fair Hamburg gilt das British Flair Open Air Proms Concert am Samstagabend im Hamburger Polo Club. Unter der Leitung von Russell N. Harris spielt „The Hamburg Festival Orchestra“ bekannte Stücke großer Komponisten, denen bei einem Picknick unter dem freien Sternenhimmel gelauscht und natürlich auch mitgesungen werden kann.

In Anlehnung an das „Last Night of the Proms Concert“ in der Royal Albert Hall in London gibt es keine Bestuhlung. Bringen Sie einfach mit, worauf auch immer Sie sitzen mögen. Getränke und Snacks können vor Ort erworben, aber natürlich auch von Ihnen mitgebracht werden - wie es Ihnen beliebt.

Alle Daten und Fakten rund um das Konzert im Überblick:

Termin:

27. August 2022 um 20.30 Uhr
Einlass ab 19.15 Uhr

   
Ort: Gelände des Hamburger Polo Clubs
Jenischstraße 26
22609 Hamburg
Der Ein- und Ausgang ist nur über die Jenischstraße 26 möglich!
   
Musik: The Hamburg Festival Orchestra wird ein buntes Programm aus Klassik, Musical und Filmmusik mit Werken von Giaochino Rossini, Georges Bizet, Franz Lehár, Henry Wood, Hubert Parry, Edward Elgar u.v.m. spielen.
   
Solisten: Christina Rümann, Sopran
Ian Mardon, Violine

 

Eintrittskarten:

Konzertkarten erhalten Sie über das Online-Ticketportal "Regiondo".
Der Vorverkauf startet etwa zwei Wochen vor Veranstaltung,
einen entsprechenden Link werden wir Ihnen dann hier bereit stellen. Schauen Sie gern wieder vorbei!

   
Eintrittspreise: Erwachsene: 36,- €
Kinder- und Jugendliche (10 bis 16 Jahre): 22,- €
(ausschließlich im Online-Vorverkauf erhältlich und nicht an der Abendkasse)
Für Kinder bis einschließlich 9 Jahre ist der Eintritt frei.
   
Wetter: Das Konzert findet auch bei Regen statt - in echt britischem Stil versteht sich. Wenn es nach Regen aussieht, bringen Sie einen Regenschirm und passende Kleidung mit. Erinnern Sie sich doch nur einmal an die Bilder aus dem Hyde Park: Prinzessin Diana im Regen, Pavarotti gebannt zuhörend!