Aktuelle Informationen und Empfehlungen rund um die Veranstaltung finden Sie hier.

Aktuelles von der British Flair mit Country Fair

Coronavirus - COVID-19

Liebe Aussteller und Besucher,

aktuell erreichen auch uns viele Fragen zum Thema Coronavirus. Die wichtigste Antwort zuerst, die British Flair findet statt (Stand 09.03.2020). Die Ausstelleranmeldungen und Besucherbewerbung ist in vollem Gange. Wir stehen in engem Austausch mit den zuständigen Behörden und verfolgen die aktuellen Einschätzungen und Empfehlungen des RKI. Zum aktuellen Zeitpunkt besteht jedoch keine Veranlassung dazu, die Veranstaltung abzusagen.

Unsere Messen haben eine regionale Ausrichtung und unterscheiden sich wesentlich von den großen internationalen Leitmessen mit vielen TeilnehmerInnen aus der ganzen Welt. Dazu findet das Ausstellungsgeschehen überwiegend im Freien oder in gut gelüfteten Zelten statt.

 

Dennoch sind wir darauf bedacht, das mäßige Risiko weiter zu minimieren und werden:

 

  • die Reinigung der Sanitäranlagen und der Touchpoints (Griffe, Knöpfe, Displays) intensivieren.
  • Hygienehinweise zur richtigen Hände-, Husten-, Schnupfenhandhabung aufstellen.
  • ausreichend Spender mit Desinfektionsmitteln bereit stellen.
  • das Personal an den Eingängen sensibilisieren.

 

Sollte eine Person aus den vom Robert Koch-Institut definierten Risikogebieten stammen oder vor kurzem zugereist sein, darf diese das Messegelände nicht betreten.

Die internationalen Risikogebiete werden vom Robert Koch-Institut aufgrund verschiedener Indikatoren (u.a. Erkrankungshäufigkeit, Dynamik der Fallzahlen) festgelegt und ständig aktualisiert.

Lassen Sie uns gemeinsam die Situation weiter beobachten. Wir werden Sie informieren, sobald sich in Bezug auf die Lage zum Gesundheitsschutz aller Beteiligten, der auch für uns an erster Stelle steht, etwas Wesentliches ändert.

Weitere Informationen:

Robert-Koch-Institut: Covid-19 (Coronavirus SARS-CoV-2)
www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

Robert-Koch-Institut: Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Coronavirus SARS-CoV-2
www.rki.de/SharedDocs/FAQ/NCOV2019/FAQ_Liste.html